Skateranlage wird wieder geöffnet

Nachdem die Stadt Mettmann am 11.11.2020 mitgeteilt hat, dass sie die Tartanbahn auf dem Sportplatz des Heinrich-Heine-Gymnasiums für den zugelassenen Individualsport wieder öffnet, hat DIE LINKE. Mettmann die Forderung gestellt, die Skateranlage im Stadtwald ebenfalls wieder für die Öffentlichkeit freizugeben. Hierzu haben wir eine entsprechende Anfrage an die Verwaltung formuliert. In der Ratssitzung am 17.11.2020 teilte Bürgermeisterin Sandra Pietschmann daraufhin mit, dass die Skateranlage ab nächsten Montag, den 23.11.2020 wieder geöffnet werden soll. Wir freuen uns darüber, dass vor allem Kindern und Jugendlichen in diesen einschränkenden Zeiten wieder Freizeitmöglichkeiten zur Verfügung gestellt werden und appellieren an alle Nutzerinnen und Nutzer mit diesen gewonnenen Freiheiten sorgsam umzugehen und sich an die allgegenwärtigen Abstands- und Hygieneregeln zu halten. Wir bedanken uns bei der Bürgermeisterin Frau Pietschmann und allen beteiligten Personen aus der Verwaltung für das schnelle Handeln und Umsetzen.