Sauberkeit auf Spielplätzen und Sportanlagen

Leider kommt es regelmäßig vor, dass städtische Spielplätze und Sportanlagen verunreinigt vorgefunden werden – Zum Leidwesen aller Nutzer. DIE LINKE. bringt das Thema „Sauberkeit auf Spielplätzen und Sportanlagen“ auf die Tagesordnung des Jugendhilfeausschusses am 19. Mai 2022 und möchte von der Verwaltung dargestellt bekommen, was die Stadt Mettmann bisher dagegen unternimmt und welche weiteren Lösungsansätze zu einer Verbesserung beitragen könnten.

Die Stadt Mettmann ist als Eigentümer der städt. Spielplätze und Sportanlagen für die Verkehrssicherung verantwortlich. Zerbrochene Glasflaschen, herumliegende Glasscherben o.ä. beeinträchtigen nicht nur die Nutzung von Spielplätzen und Sportanlagen, sondern schaffen ein akutes Verletzungsrisiko. In welchen Abständen bzw. in welcher Regelmäßigkeit werden Spielplätze und Sportanlagen gereinigt und auf Verunreinigungen kontrolliert? Gibt es ausreichend Abfallbehältnisse? Finden Reinigungen und Kontrollen auch am Wochenende und vor allem an bekannten bzw. einschlägigen Orten statt, sodass Kinder die Spielplätze und Nutzer die Sportanlagen tagsüber sauber vorfinden und gefahrenlos nutzen können?