Mitgliedschaften und Beteiligungen der Stadt Mettmann

In welchen Vereinen sowie Organisationen ist die Kreisstadt Mettmann Mitglied und an welchen Unternehmen ist die Stadt in welchem Umfang beteiligt? Das wollte die Fraktion DIE LINKE – Mettmanner Liste von der Stadtverwaltung transparent veröffentlicht haben. Die nun vorliegende Antwort legt offen, dass die Stadt Mettmann Mitglied in 44 Vereinen etc. ist und hieraus ein jährlicher Mitgliedsbeitrag in Höhe von 44.750,70€ resultiert. Zudem fragten wir den Nutzen der jeweiligen Mitgliedschaften an und baten um entsprechende Erläuterungen, um bewerten zu können, welchen Sinn und Zweck die Mitgliedschaften erfüllen und welchen Nutzen die Stadt Mettmann hierdurch hat. Bisher wurde uns diese Frage noch nicht beantwortet.

Übersicht über alle Mitgliedschaften der Stadt Mettmann:

Zur Frage der städtischen Beteiligungen wurde im Zusammenhang mit unserer Anfrage eine übersichtliche Aufstellung veröffentlicht. Die Stadt Mettmann ist mit jeweils 100% an der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung in Mettmann mbH sowie an der Stadtwerke Mettmann GmbH beteiligt.  Darüber hinaus bestehen folgende sogenannte Minderbeteiligungen: MettmannerBauverein eG (4,64%), Stiftung Neanderthal Museum (0,43%), Lokalradio Mettmann (1,50%), KoParteG (0,54%), NRW.Urban Kommunale Entwicklung GmbH (1,00%) und d-NRW AöR (0,08%).

Übersicht über alle Beteiligungen der Stadt Mettmann: