Digitale Ausstattung für benachteiligte Schüler*innen

454 digitale Endgeräte wurden benachteiligten Schülerinnen und Schülern an Mettmanner Schulen zur Verfügung gestellt. Möglich macht dies der DigitalPakt Schule und die Finanzierung des Landes NRW.

Wir sind erfreut darüber, dass so viele Geräte angeschafft werden konnten. Wir haben jedoch weiter nachgehakt und gefragt, wie viele Schüler*innen eventuell noch betroffen sein könnten, die nun leer ausgegangen sind und wie sich die Internetzugänge an Schulen (weiterführende und Grundschulen) sowie den privaten Haushalten, in denen Homeschooling betrieben wird, gestalten. Die Verwaltung wird hierzu nochmals mit den Schulen in den Austausch gehen, um entsprechende Erkenntnisse gewinnen zu können.