„Getarntes“ Feuerwehrfahrzeug – Antwort der Verwaltung

Die Linke hat hat am 18.03.2021 kurzfristig eine Anfrage zum "getarnten" Feuerwehrfahrzeug gestellt, welche in der heutigen Ratssitzung von der Verwaltung beantwortet wurde. Zur Thematik berichtete auch Taeglich.me. Auf Nachfrage unserer Fraktion wurde ergänzend zur nachfolgenden Antwort von der Verwaltung mitgeteilt, dass es die Dienstanweisung Weiterlesen [...]

„Getarntes“ Fahrzeug für die Feuerwehr Mettmann – Was hat es damit auf sich?

Auf Taeglich.ME wird heute von der Anschaffung eines "getarnten" Fahrzeuges für die Feuerwehr Mettmann berichtet. Das Fahrzeug, bei dem es sich um einen Geländewagen handelt, soll im letzten Jahr für 53.500€ von der Stadt Mettmann zur Nutzung durch die Einsatzleitung der Feuerwehr angeschafft worden sein. Der "günstige" Preis soll vor allem darauf Weiterlesen [...]

Haushalt 2021: DIE LINKE. zu Musikschule, Schwimmbäder und Klimaschutz

Nachdem die Fraktion DIE LINKE. – Mettmanner Liste bereits in ihrer ersten Pressemitteilung zum Haushalt 2021 neben dem schlechten Bund-Länder-Finanzausgleich sowie jahrzehntelanger Versäumnisse mitgeteilt hat, eine Erhöhung der Grundsteuer B nicht mittragen zu wollen, legt die Ratsfraktion nun ihre eingebrachten Anträge zum Haushalt 2021 vor. „Der Weiterlesen [...]

DIE LINKE lehnen Grundsteuer B Erhöhung und Kürzungen im kulturellen Bereich ab

Der Vorsitzende der Ratsfraktion DIE LINKE – Mettmanner Liste stellt gleich zu Beginn klar: „Eine Erhöhung der Grundsteuer B wird es mit uns nicht geben.“ Bär weiter: „Die von der Verwaltung im Haushaltsentwurf beabsichtigte Erhöhung von 480 auf 780 Prozentpunkte ist für uns nicht hinnehmbar. Die uns als alternativlos verkaufte 65 prozentige Weiterlesen [...]

Digitale Ausstattung für benachteiligte Schüler*innen

454 digitale Endgeräte wurden benachteiligten Schülerinnen und Schülern an Mettmanner Schulen zur Verfügung gestellt. Möglich macht dies der DigitalPakt Schule und die Finanzierung des Landes NRW. Wir sind erfreut darüber, dass so viele Geräte angeschafft werden konnten. Wir haben jedoch weiter nachgehakt und gefragt, wie viele Schüler*innen Weiterlesen [...]